Einfamilienhaus.org

Startseite | Werben auf Einfamilienhaus.org

Bauunternehmen in
Baden Württemberg

Infomaterial für Ihr Energiesparhaus in Baden-Württemberg!

Durch die Unterlagen die Sie über das Kontaktformular kostenfrei & unverbindlich erhalten, können Sie durch gezielte Vergleiche bares Geld sparen.

Umfassendes Infomaterial hier kostenlos & unverbindlich anfordern!

Bonitätsgeprüfte Bauunternehmen bequem vergleichen!

Wir behandeln Ihre persönlichen Daten selbstverständlich vertraulich!

Formular für Ihre Kostenlosen Kataloge

Wo wollen Sie bauen (Bauregion / Ort)?

Ausstattung:
(Bitte auswählen)

Bauvolumen ohne Grundstück:
(Bitte auswählen)

Haben Sie bereits ein Grundstück?
(Bitte auswählen)

Was wollen Sie bauen?
(Bitte auswählen)

Wann wollen Sie Bauen?
(Bitte auswählen)

Bemerkungen / Wünsche
(z.B. Wohnfläche o.ä.)

Name:*                                       Vorname:*:

Strasse*:                                   Haus-Nr.*:

PLZ*:                                          Wohnort*:

Telefon-Nr.*:                              E-Mail Adresse *:

 

Energiesparhaus Baden-Württemberg

Energiesparhaus in Baden-Württemberg bauen: Restwärmebedarf ökologisch decken

Das südliche Bundesland Baden-Württemberg ist klimatisch nicht ganz so spektakulär wie Bayern, allerdings immer noch ein hervorragender Standort für Energiesparhäuser. Schließlich ist der Süden Deutschlands buchstäblich von der Sonne geküsst und dies gilt auch für Baden-Württemberg. Dort ein Energiesparhaus zu erbauen,  kann also uneingeschränkt empfohlen werden, vor allem dann, wenn man auf die herausragenden Eigenschaften der Passivhäuser, Nullenergiehäuser oder Plusenergiehäuser setzt. Der Schwarzwald und seine Holzvorkommnisse lassen zusätzlich zu dieser ökologischen Baumaßnahme noch weitere umwelt- und finanzspezifische Vorteile zu.

 

Solare Kraft zur Wärmegewinnung nicht ausreichend

 

Während in Bayern die solare Kraft alleinstehend in der Lage ist den gesamten Energiebedarf eines Einfamilienhauses zu decken, muss man in Baden-Württemberg der Sonne unter die Arme greifen. Kein Grund aber, nicht doch auf das Vorteilsrepertoire der Energiesparhäuser zu setzen.

 

Diese zeichnen sich schließlich dadurch aus, den Energiebedarf eines gewöhnlichen Hauses durch bauliche Besonderheiten zu unterbieten. Alleine darin ist eine gewisse Finanzentlastung beheimatet. Und je besser abgestimmt das Konzept der Energiesparhäuser in Baden-Württemberg ist, desto weniger Restenergie muss künstlich erzeugt werden.

Obwohl man in Baden-Württemberg die Restwärmeerzeugung nicht gänzlich ausschließen kann, gibt es jedoch ökologisch sinnvolle Maßnahmen, für die Baden-Württemberg prädestiniert ist. Gemeint sind damit Heizsysteme, die das Schwarzwaldpotenzial Baden-Württembergs, also Holz, ausnutzen und somit nicht nur eine kostengünstige, sondern auch ökologische Unterstützungsmaßnahme des Energiesparhausgedankens darstellen.